© drogriporter

Dark Web

Silk-Road-Klon “Utopia” vom Netz genommen

Utopia, ein Online-Marktplatz im sogenannten Dark Web, der erst vergangene Woche gestartet war, wurde schon wieder vom Netz genommen. Wie The Verge berichtet, hat die niederländische Polizei die Seite geschlossen. Bei Utopia handelte sich um eine Art Abklatsch der berühmt-berüchtigten Plattform Silk Road, die mittlerweile auch wieder in einer neuen Version online ist.

Auf diesen Plattformen, die eigentlich nur über Anonymisierungssoftware zugänglich sind, werden zumeist Drogen, Waffen oder andere illegale bzw. fragwürdige Gegenstände und Dienstleistungen gehandelt.

Hinweis

Wer auf die Utopia-Seite surft, bekommt nun nur noch einen Hinweis darauf zu sehen, dass die Website vom Netz genommen wurde. Welche Dinge konkret auf der Plattform gehandelt wurden, hat die Polizei bisher nicht offiziell genannt. Details dazu sollen aber in einigen Tagen folgen.

Ein Silk-Road-Administrator hat die Schließung von Utopia offenbar recht schnell bemerkt und Nutzer derlei Plattformen darauf aufmerksam gemacht, mit der Empfehlung gegebenenfalls ihre Userdaten zu ändern. Über Verhaftungen ist noch nichts Konkretes bekannt.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!