Digital Life
07.11.2017

Snapchat vier Stunden lang ausgefallen

Der Messaging-Dienst hatte am Montag vier Stunden lang technische Probleme. Viele Nutzer beschwerten sich auf Twitter.

Zahlreiche Nutzer konnten sich am Montag nicht in die vor allem bei Unter-30-Jährigen populäre Messaging-App einloggen. Nutzern, die bereits eingeloggt waren, empfahl der Dienst sich nicht abzumelden. Die technischen Probleme dauerten mindestens vier Stunden an. Man sei sich der Probleme bewusst, und arbeite an einer Lösung, teilte Snapchat via Twitter mit.

Auf Twitter machten auch zahlreiche Nutzer ihrem Ärger über die Ausfälle Luft. Sogar vom „großen Snapchat-Crash 2017“ war die Rede:

Snapchat, dessen Muttergesellschaft Snap im vergangenen Frühjahr an die Börse ging, war zuletzt wiederholt von kürzeren Ausfällen betroffen. Am Dienstag präsentiert das Unternehmen seine Quartalszahlen. Zuletzt meldete Snap wachsende Verluste.