© Girl Scouts of Greater Los Angeles

Motivation

Spielentwickler-Abzeichen für Pfadfinderinnen

Pfadfinder sind vor allem für ihre Abzeichen bekannt, die sie für gewisse Tätigkeiten oder Errungenschaften verliehen bekommen. Nun hat die Pfadfinderinnen-Vereinigung von Greater Los Angeles (Girl Scouts of Greater Los Angeles) ein Abzeichen für Videospiel-Entwicklung eingeführt. Diese Initiative wurde mit dem Verein "Women in Games International" (WIGI) gestartet und soll mehr Mädchen für die Videospiel-Branche interessieren.

Game Design-Abzeichen bei Pfadfindern
"Mit diesem Abzeichen werden wir junge Mädchen für Technologie und Wissenschaft begeistern können und ihnen zeigen, dass auch sie eine Chance in der Videospiel-Branche haben", meint WIGI-Vice President Amy Allison gegenüber Girl Gamer. Derzeit gibt es vom US-Verband der Pfadfinderinnen lediglich vier offizielle Abzeichen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT-Fächer). Bei den Pfadfindern wurde bereits im März ein entsprechendes Abzeichen für Game Design eingeführt, dabei werden jedoch keine Bemühungen im Bereich der selbstständigen Spieleentwicklung erfordert.

Mehr zum Thema

  • Gamification: Spielerei mit ernstem Hintergrund
  • Foursquare: Ein Spiel wird zur Suchmaschine

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare