Zur mobilen Ansicht wechseln »

Film Star Wars bekommt neuen R2-D2.

R2-D2
R2-D2 - Foto: dpa/Rolf Vennenbernd
Disney hat verkündet, dass nach dem Tod des bisherigen R2-D2-Darstellers ein neuer Schauspieler gefunden wurde, der den Roboter künftig spielen wird.

Kenny Baker hat in allen bisherigen Star-Wars-Filmen die Rolle des R2-D2 gespielt. Dafür musste Baker sich tatsächlich in den Innenraum des beliebten fahrenden Roboters quetschen. Im vergangenen Jahr ist Baker leider verstorben. Disney hat jetzt bekanntgegeben, dass es bereits einen Ersatzmann gibt, wie theverge berichtet. Im nächsten Star-Wars-Film wird Jimmy Vee R2-D2 mit Leben erfüllen. Vee hat unter anderem schon in mehreren Folgen von Doctor Who und in den Harry-Potter-Filmen mitgewirkt.

Obwohl mittlerweile viele R2-D2-Funktionen ferngesteuert sind und einige Aufnahmen komplett digital entstehen, ist es in manchen Szenen immer noch unumgänglich, dass ein Mensch im Inneren des Roboters steckt, der R2-D2 zum Tanzen und Pfeifen bringt. Mit der Ankündigung macht Disney die Wachübergabe perfekt, eigentlich hatte Vee aber schon im Film "The Force Awakens" von 2015 neben Baker als R2-D2 gespielt, allerdings ohne Nennung im Abspann. "Kenny war ein fantastischer Schauspieler und hat mir alle Tricks gezeigt", sagt  Vee in einem Statement.

(futurezone) Erstellt am 16.02.2017, 17:05

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?