Digital Life
11.03.2014

T-Mobile erhöht Geschwindigkeit bei LTE

Über das LTE-Netz von T-Mobile Austria können nun Download-Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s erreicht werden.

T-Mobile Austria erhöht die Up- und Download-Geschwindigkeit für seine LTE-Kunden. Mit entsprechenden Endgeräten könnten nun Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s erreicht werden, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Tarife mit bis zu 100 Mbit/s würden kostenlos auf bis zu 150 Mbit/s umgestellt, heißt es in der Mitteilung weiter. Um die volle Geschwindigkeit nutzen zu können, sind laut T-MobileCat.-4-fähgie Endgeräte notwendig. Dazu zählen neben den Home Net Routern des Unternehmens auch das Samsung Galaxy S5, das im April ausgeliefert wird, und das Sony Xperia Z2 Tablet.