T-Mobile Filiale in Wien

© Deutsch Gerhard

Mobilfunk
03/11/2014

T-Mobile erhöht Geschwindigkeit bei LTE

Über das LTE-Netz von T-Mobile Austria können nun Download-Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s erreicht werden.

T-Mobile Austria erhöht die Up- und Download-Geschwindigkeit für seine LTE-Kunden. Mit entsprechenden Endgeräten könnten nun Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s erreicht werden, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Tarife mit bis zu 100 Mbit/s würden kostenlos auf bis zu 150 Mbit/s umgestellt, heißt es in der Mitteilung weiter. Um die volle Geschwindigkeit nutzen zu können, sind laut T-MobileCat.-4-fähgie Endgeräte notwendig. Dazu zählen neben den Home Net Routern des Unternehmens auch das Samsung Galaxy S5, das im April ausgeliefert wird, und das Sony Xperia Z2 Tablet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.