© REUTERS/KACPER PEMPEL

Übernahme

T-Mobile schließt letzte tele.ring Shops

Im Zuge der Schließung seiner letzten 12 verbliebenen tele.ring-Shops übernimmt T-Mobile den Vertriebspartner TKOM aus Leonding in Oberösterreich, der die tele.ring-Geschäfte führt.

Am Donnerstag wurde bei der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) ein entsprechendes Zusammenschlussvorhaben angemeldet. "Es handelt sich dabei um einen Formalakt.", sagte ein T-Mobile-Sprecher zur APA.

T-Mobile schluckt die TKOM Vertriebs GmbH mitsamt der tele.ring-Shops. Auch die Mitarbeiter der TKOM werden übernommen - sie sind dann für T-Mobile tätig. Der zur Deutschen Telekom gehörende Mobilfunker T-Mobile führt künftig nur noch Zwei-Marken-Geschäfte, also T-Mobile-Shops mit eigenen tele.ring-Bereichen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare