Digital Life
05.10.2015

T-Mobile startet Handyversicherung mit Expresstausch

Mit dem Angebot "Fair&Sicher" bzw. "Handy.Sicher" für Tele.ring bietet T-Mobile Schutz für Mobilgeräte. Defekte Geräte werden innerhalb eines Werktags ersetzt.

Das neue Mobilgeräte-Versicherungsangebot "Fair&Sicher" von T-Mobile gilt weltweit für Schäden durch Stürze, Flüssigkeiten, Kurzschlüsse, Brände oder Haustiere. Smartphones, Tablets oder Wearable-Geräte wie etwa Smartwatches werden damit geschützt. T-Mobile verspricht dazu einen "Express-Gerätetausch". Als Ersatz für ein defektes Gerät erhält man ein neues oder neuwertiges Gerät mit gleichem oder höherem Wert.

"Die Endgeräte-Versicherung Fair&Sicher stellt den nächsten Puzzlestein unseres Wie-ich-Will-Prinzips dar und ist quasi eine Vollkasko-Versicherung für Endgeräte", sagt T-Mobile CCO Thomas Kicker. Das Versicherungs-Angebot gibt es auch für die T-Mobile-Diskonttochter tele.ring. Dort heißt es "Handy.Sicher".

Diebstahl wird in der Grundversion um 3,99 Euro monatlich nicht gedeckt. Beim Premium-Paket um 5,99 Euro pro Monat sind Mobilgeräte auch diesbezüglich geschützt. Erst unlängst ging in Österreich Allianz SIM an den Start, ein gemeinsames SIM-only-Angebot des Mobilfunkers Ventocom und der Allianz-Versicherung, bei dem die Geräteversicherung in den Monatstarif inkludiert ist.