Digital Life
05.08.2015

Technikerinnen bauen Gender-Vorurteile mit Hashtag ab

Unter #ilooklikeanengineer werden Fotos gepostet, die zeigen sollen, dass Technikerinnen und Techniker nicht immer so aussehen, wie Stereotype besagen.

Begonnen hat die neue Social-Media-Kampagne #ilooklikeanengineer mit einem Artikel der Programmiererin Isis Wenger. Die 22-jährige berichtete auf der Webseite Medium über Rollenklischees und Seximus, die ihr als Frau in der Technikwelt begegnet sind - vor allem nachdem sie als Werbegesicht für ihr Unternehmen Onelogin auf Plakaten auftauchte. Ihr Bild wurde daraufhin weit verbreitet und rief zahlreiche Kommentare hervor, viele davon negativ, berichtet die Washington Post.

Nun versucht Wenger mit einer Twitter-Kampagne auf die ungerechtfertigten Vorstellungen, mit denen sie als Technikerin konfrontiert ist, hinzuweisen. Zahlreiche andere Frauen in Technikberufen haben sich ihr angeschlossen. Unter dem Hashtag #ilooklikeanengineer posten Frauen, Männer und Transgender-Personen Fotos von sich, die zeigen sollen, dass die Diversität unter Technikern größer ist, als mancher denken würde.