© tumblr

Digital Life
07/17/2013

Tumblr: iOS-Nutzer müssen Passwort ändern

Der von Yahoo gekaufte Blogging-Dienst Tumblr hat mit einer offenbar schweren Sicherheitslücke zu kämpfen. Wie die Plattform in einer kurzen Stellungnahme mitteilte, sind alle iOS-Nutzer aufgefordert ihre App zu aktualisieren. Zusätzlich wurden die User aufgefordert ihr Tumblr-Passwort zu ändern.

Wie Tumblr mitteilte, handelt es sich um ein "sehr wichtiges Sicherheitsupdate" für die iPhone und iPad Version. So soll es je nach verwendeter App-Version unter "gewissen Umständen" möglich gewesen sein, dass das Passwort in lokalen Netzwerken ausgespäht werden konnte. Tumblr forderte deshalb alle iOS-User auf, nicht nur ihr Tumblr-Passwort zu ändern, sondern auch für andere Dienste ein anderes Passwort zu wählen, falls das gleiche dort im Einsatz war.

Weitere Details zur Sicherheitslücke sind nicht bekannt, auch ob und wieviele User tatsächlich betroffen waren. Anfragen von US-Medien blieben bislang unbeantwortet. Die Android-Version von Tumblr dürfte dem Eintrag zufolge aber nicht von dem Leck betroffen sein.

Mehr zum Thema

  • Wie der #Hashtag das Internet aufmischt
  • Kritik an Tumblr-Kauf durch Yahoo wächst
  • Tumblr bleibt nach Übernahme selbständig
  • Bericht: Yahoo kauft Tumblr um 1,1 Mrd. Dollar