Digital Life
16.11.2012

Twitter: Tweets bald auch als E-Mail versenden

Funktion soll neue Nutzer anlocken

Der Internet-Dienst Twitter verfügt demnächst auch über eine E-Mail-Funktion. In einigen Wochen werde eine Funktion freigeschaltet, die es allen Nutzern ermögliche, über twitter.com einen Tweet auch an Freunde und Verwandte weiterzuverschicken, die nicht bei Twitter registriert seien, schrieb Twitter-Programmierer Stefan Filip am Donnerstag im Blog des Unternehmens.

Die Funktion zielt offenbar darauf ab, Nicht-User vermehrt in Kontakt mit Twitter zu bringen. Denn wenn diese auf einen Tweet antworten wollen, müssen sie sich ein Konto bei Twitter zulegen.

Twitter hat mehr als 140 Mio. aktive Nutzer, die meisten von ihnen leben in den USA. Sie können über den Dienst kurze Botschaften von bis zu 140 Zeichen verschicken, ihre sogenannten Follower können diesen Nachrichtenstrom verfolgen.

Mehr zum Thema

  • Foto-App Instagram startet mit Web-Profilen
  • Twitter führt bald eigene Foto-Filter ein