© dapd(c) AP

London 2012
07/23/2012

Twitter und NBC formen Olympia-Partnerschaft

Auf einem gemeinsamen Kanal sollen Tweets von Sportlern, deren Familien und Fans zusammenkommen und Nachrichten rund um London 2012 gemacht werden. NBC erhofft sich Zulauf durch starke Social-Media-Präsenz und will durch Exklusiv-Inhalte, wie Videos und Live-Übertragungen, punkten.

Twitter und der US-TV-Sender NBC wollen während der Olympischen Spiele einen gemeinsamen Twitter-Kanal betreiben, in dem Tweets von Olympischen Athleten, ihren Familien, Fans und NBC-Kommentatoren zusammengefasst werden sollen. Wie das Wall Street Journal berichtet, will NBC Textnachrichten auf diesem - noch nicht näher deklarierten - Kanal durch Programmhinweise, Videos und Athleten-Interviews bereichern. Twitter soll dadurch stärker denn je zum Publikations-Medium für London 2012 werden. NBC erwartet sich durch die Kooperation einen verstärkten Social-Media-Auftritt.

Dass Twitter während der Olympischen Spiele in London, die am 27. Juli eröffnet werden, eine maßgebliche Rolle spielen wird, kann man auch am London Eye erkennen. Das Riesenrad über der Themse wird in der Nacht je nach Twitter-Aktivität rund um die Olympischen Spiele heller oder dünkler erstrahlen. Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine von Twitter initiierte Aktion.

Laut Chloe Sladden, Twitter Vice President of Media, soll der mit NBC gemeinsam betriebene Kanal den Nutzern “einen neuen Weg bieten, Twitter zu benutzen”. Mit dem Kanal soll das bereits feste Standbein bei Großevents zementiert werden. “Twitter ist wirklich der Ort, an dem die Party abgeht”, soll die Botschaft sein, so Sladden.

Partnerschaftliche Probleme

Die Partnerschaft zwischen Twitter und NBC könnte allerdings auch Probleme hervorrufen. NBC will etwa Highlight-Clips von Olympischen Bewerben auf seiner Webseite und seinen Mobil-Apps belassen. Auch bei der Programmierung und Themen-Bildung könnten sich Diskrepanzen zeigen. NBC Olympic President Gary Zenkel dazu: “Wir sind uns dessen absolut bewusst und können damit gut umgehen, dass Twitter der Ort ist, an dem Neuigkeiten auftauchen und wo in einigen Fällen Neuigkeiten gemacht werden. Am Ende des Tages, ist der einzige Ort an dem Sie die Olympischen Spiele ansehen können - und das ist es, was die Leute wollen - NBC.”

Mehr zum Thema

  • Olympische Spiele für Sportler und Hacker
  • Strenge Markenrechte bei Olympischen Spielen
  • Österreich liefert das TV-Bild für die EURO
  • Olympische Spiele: Die Technik ist bereit
  • Cyberkriminelle ködern mit Olympia-Tickets
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.