Digital Life
30.06.2016

Uber will in China Heißluftballonfahrten anbieten

Um mit lokalen Rivalen mithalten zu können, will Uber sein Angebot in China ausweiten. Angeboten werden etwa Boots- und Heißluftballonfahrten sowie ein Eventkalender.

Noch in diesem Jahr will Uber in China die neuen Angebote UberLIFE und Uber+Travel einführen, wie techcrunch berichtet. Damit will das US-Unternehmen sich gegen chinesische Anbieter positionieren, die oft ein sehr breites Spektrum an Angeboten auf ihren Plattformen bieten. UberLIFE soll den Nutzern eine Art digitales Magazin bieten, in dem Sport-, Kunst- und Kulturveranstaltungen in der Nähe präsentiert werden. So sollen Nutzer dazu gebracht werden, mehr Zeit in der Uber-App zu verbringen.

Uber+Travel soll den Nutzern alles bieten, was sie zur Reiseplanung benötigen. Der Service bietet unter anderem Boots- und Heißluftballonfahrten an. Neben UberBoat und UberBallon sind auch Partnerunternehmen in die Reiseplattform integriert. Uber will inn erhalb eines Jahres der populärste Fahrdienstleister in China werden.