© Utah Department of Transportation

Verkehrssicherheit

Utah: Witzige Straßen-Botschaften für mehr Aufmerksamkeit

Das Department of Transportation (DOT) des US-Bundesstaats Utah hat damit begonnen, witzige Botschaften auf elektronischen Straßenschildern zu verbreiten, die die Aufmerksamkeit der Fahrer steigern sollen. Wie NBC News berichtet, werden im Rahmen des "Message Monday" Sprüche wie "Lenkrad: Kein freihändiges Gerät", "Straßenarbeiten: Wir rasen auch nicht durch ihr Büro", "Dieser Sitzgurt sieht schick an Ihnen aus" oder "Blinker: Die originalen Instant Messages" verbreitet. Auch auf Twitter werden witzig formulierte Warnungen und Tipps verbreitet.

"Das sieht wie ein leichtherziger Ansatz aus, aber geben Sie sich keinen Illusionen hin, es geht um ein sehr ernstes Thema. Viel zu viele Menschen sterben auf unseren Straßen als Resultat gefährlichen Verhaltens", sagt ein Sprecher des Utah DOT.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare