Digital Life
29.03.2014

Verdacht: Millionen Userdaten bei Chip.de geklaut

Das Forum von Chip.de, einer der größten deutschsprachigen Technologieseiten, soll gehackt worden sein. Millionen Userdaten könnten entwendet worden sein.

Wie heise.de berichtet, soll sich ein Angreifer Zugriff auf das Chip.de-Forum verschafft haben. Einem Mail von Chip an Betroffene zufolge, könne nicht ausgeschlossen werden, dass Mail-Adressen und Passwort-Hashes der 2,5 Millionen User entwendet wurden. Da die Passwort-Hashes offenbar auf einem älteren Standard ohne besondere Zusatzsicherungsmaßnahmen aufsetzten (SHA1) können einfache, aber mit einigem Aufwand auch komplexere Passwörter geknackt werden.

Passwörter ändern

Chip zufolge sollen User, die ihr Passwort auch bei anderen Diensten verwenden, für diese umgehend ein neues, sicheres Passwort erstellen. Das Medienunternehmen beauftragte eigenen Angaben zufolge eine Forensikfirma, die den genauen Angriffsvorgang rekonstruieren soll. Das Forum ist derzeit nur eingeschränkt nutzbar.