Digital Life
04/07/2016

Volvo will hundert selbstfahrende Autos in China testen

Der Autohersteller plant, in chinesischen Städten einen Großexperiment mit autonomen Fahrzeugen. „Hinter dem Steuer“ sollen chinesische Bürger sitzen.

Derzeit würden Gespräche mit chinesischen Stadtverwaltungen über die Bewilligungen für die Tests mit den selbstfahrenden Autos geführt, heißt es in einer Mitteilung der Volvo-Gruppe vom Donnerstag. Autonom fahrende Fahrzeuge würden einen bedeutenden Beitrag zur Verkehrssicherheit liefern, wird Volvo-Chef Hakan Samuelsson zitiert. Die von Volvo geplanten Test würden dazu beitragen, dass autonome Fahrzeuge bald regulär auf den Straßen unterwegs sein könnten. Wann die Tests in China starten, ist noch offen.

Im schwedischen Göteborg plant der Autohersteller ein ähnliches Experiment. Auch dort sollen autonom fahrende Autos von Bürgern getestet werden. Der Start der Tests in Schweden ist bereits im nächsten Jahr geplant.