Digital Life
02/28/2014

Warner Bros arbeitet an Minecraft-Film

Das Projekt wurde vom Minecraft-Entwickler offiziell bestätigt. Laut einem Bericht wurde bereits Roy Lee verpflichtet, der auch den Lego-Film produziert hat.

Wie Minecraft-Entwickler Markus „Notch“ Persson über Twitter bekannt gegeben hat, arbeitet er mit seinem Games-Studio Mojang gemeinsam mit Warner Bros Pictures an einem Minecraft-Film. In einem E-Mail gegenüber Polygon hat er außerdem bestätigt, dass es sich dabei um keinen Scherz handelt: „Es ist echt“, so Persson in dem Mail.

Laut Deadline stößt das Projekt auf großes Interesse bei Schreibern und Regisseuren. Warner Bros habe demnach auch bereits Roy Lee verpflichtet, den Produzenten des „Lego Movie“. Lee sei nun mit seiner Firma Vertigo Entertainment für die Produktion des Minecraft-Films verantwortlich.

Anfang Februar wurde eine Kickstarter-Kampagne gestartet, im Rahmen derer Fans einen Minecraft-Film drehen wollten. Das Projekt wurde jedoch auf Druck von Mojang und Persson eingestellt. Die Verhandlungen mit Warner Bros dürften wohl der Grund für diesen Schritt gewesen sein.