© STARTeurope

Pioneers Festival
09/10/2012

Web-Gründer-Duell in der Hofburg

Im Rahmen des Pioneers Festival in der Wiener Hofburg wird ein „Clash of the Founders“ stattfinden. Dabei werden zwei Teams aus Gründungsmitgliedern populärer Web-Dienste wie Amen und Forrst in einem Entwickler-Wettbewerb gegeneinander antreten.

In der Hofburg sollen das Team Europe gegen das Team US antreten. Dabei haben zwei Teams 24 Stunden Zeit, ein neues Produkt zu schaffen, um damit das anwesende Publikum zu beeindrucken.

Das europäische Duo besteht aus Felix Petersen, vom deutschen Online-Netzwerk Amen, sowie aus Edial Dekker von

, das ebenfalls in Deutschland gegründet wurde. Für die USA treten Justin Kan von der Video-App
und Kyle Bragger von der Entwickler-Plattform Forrst.

Die Jury, die die erstellten Projekte bewertet, besteht unter anderem aus Ben Parr, der unter anderem für Mashable und CNET tätig ist und Mike Butcher von TechCrunch.

Pioneers Festival
Das Pioneers Festival findet von 29. - 31. Oktober in der Hofburg in Wien statt und hat sich ganz dem Thema "Hightech-Zukunft" verschrieben. Dafür kommen internationale Branchengrößen nach Wien und sollen ihr Know-how an junge Firmen weitergeben. Außerdem wird es eine "Start-up Academy" geben, wo Jungunternehmen die Möglichkeit haben, ihre Ideen vor einer hochkarätigen Jury zu präsentieren.

Mehr zum Thema

  • Futurezone vergibt die besten IT-Ferialjobs
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.