Digital-Life
17.02.2013

Wie man mit Prothese lebt

Im Rahmen der Ausstellung "Roboter. Maschine und Mensch?" im Technischen Museum Wien werden Besucher einen Tag lang die Welt der Prothetik kennenlernen können. Prothesen-Entwickler Ottobock zeigt in mehreren Stationen die vielen Facetten der direktesten Verbindung von Mensch und Technik.

Das deutsche Unternehmen Ottobock arbeitet seit 1919 daran, Menschen mit eingeschränkter Mobilität durch Prothesen zu helfen. Vom sprichwörtlichen "Holzbein" sind heutige Produkte weit entfernt. Am Standort Wien wurde etwa ein künstlicher Arm konstruiert, der direkt mit den Nervenbahnen des Trägers verbunden wird und eine intuitive Steuerung ermöglicht. Die enge Verbindung zur Robotik und eine langjährige Zusammenarbeit mit dem Technischen Museum führten zur Mitarbeit bei der Ausstellung "Roboter. Maschine und Mensch?".

In der Ausstellung soll unter anderem an interaktiven Objekten gezeigt werden, wie Ottobock Prothesen funktionieren und welche Lebensqualität sie den Anwendern im Alltag ermöglichen.

Am Mittoch, 20. Februar, wird zusätzlich der "Ottobock-Tag" stattfinden. Dabei werden zahlreiche Schulklassen einen geführten Rundgang erleben und an mehreren Stationen Einblick in Prothesen-Aufbau und -Entwicklung erhalten. An Demonstrationsobjekten können Schüler und andere Besucher ausprobieren, wie Prothesen funktionieren. Anwender von Prothesen werden daneben über ihre eigenen Erfahrungen berichten und Fragen beantworten.

Was man beim Ottobock-Tag erwarten kann

1/5

Ottobock Prothese Prothesen Armprothese Beinprothese Technisches Museum Wien Roboter Maschine und Mensch Ausstellung Ottobock-Tag.

Ottobock Prothese Prothesen Armprothese Beinprothese Technisches Museum Wien Roboter Maschine und Mensch Ausstellung Ottobock-Tag.

Ottobock Prothese Prothesen Armprothese Beinprothese Technisches Museum Wien Roboter Maschine und Mensch Ausstellung Ottobock-Tag.

Ottobock Prothese Prothesen Armprothese Beinprothese Technisches Museum Wien Roboter Maschine und Mensch Ausstellung Ottobock-Tag.

Ottobock Prothese Prothesen Armprothese Beinprothese Technisches Museum Wien Roboter Maschine und Mensch Ausstellung Ottobock-Tag.

Mehr zum Thema

  • Trompeterautomat - Blechmann macht Musik
  • Roboter stürmen Technisches Museum Wien
  • Zehntes Jubiläum der RobotChallenge in Wien
  • Android-Roboter-Set wird von Lego geprüft
  • Weicher Roboter macht explosive Sprünge