© Josef Muellek/Thinkstock/GettyImages/iStockphoto

Hotspots

Wien: Gratis-WLAN am Stephansplatz genehmigt

"Wenn die Donauinsel das kann, dann können wir das schon lange", sagte die ÖVP-Bezirksvorsteherin Ursula Stenzel. Die kostenlosen Hotspots werden noch im Frühjahr eingerichtet, wie aus der offiziellen Website der Stadt Wien hervorgeht. Aus dem Rathaus gab es bereits "Grünes Licht". Die zuständige Stadträtin Maria Vassilakou (Grüne) begrüßt die Initiative.

Den WLAN-Spots am Stephansplatz sind Pilotprojekte auf der Donauinsel und beim Rathausplatz vorangegangen. Derzeit sind rund 20 weitere Standorte in Planung. Für die Nutzung des kostenloses WLANs ist allerdings eine Registrierung der Handynummer erforderlich. Danach erhält man per SMS ein Passwort.

 

Mehr zum Thema

  • Gratis-WLAN für alle Linzer Straßenbahnen
  • Gratis-WLAN auf der Donauinsel gestartet
  • Wien: Gratis-WLAN am Rathausplatz

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare