Anerkennung
06/27/2011

Wikipedia bringt "Love"-Button

Nutzer der Online-Enzyklopädie können Autoren loben

Die englischsprachige Ausgabe der Online-Enzyklopädie Wikipedia wird ab Mittwoch einen "Love"-Button in ihr Angebot integrieren. Damit soll Besuchern der Seite die Möglichkeit gegeben werden, Autoren Lob und Anerkennung zukommen zu lassen, teilte die WikiMedia-Foundation am Freitag in einem Blog-Eintrag mit.

Die Funktion wird bereits auf einer Test-Seite der Wikipedia eingesetzt. Der WikiLove-Button ähnelt in seinen Grundzügen dem "Like"-Button des Online-Netzwerkes Facebook. Er bietet seinen Nutzern aber weit mehr Möglichkeiten. So können Autoren etwa virtuelle Biere oder Kekse spendiert oder Textnachrichten übermittelt werden.

Eine Umfrage unter Wikipedia-Autoren habe ergeben, dass Komplimente und Anerkennung zur Mitarbeit an der Online-Enzyklopädie anregen würden, so die WikiMedia-Foundation. Der WikiLove-Button mache es einfach, Lob zu spenden und so die Autoren zu motivieren.

Mehr zum Thema

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.