Digital Life
19.02.2015

YouTube könnte werbefreies Abo-Modell einführen

Das Online-Video-Portal YouTube befindet sich angeblich gerade beim "Fein-Tuning" eines Abomodells, bei dem Nutzer keine Werbung zu sehen bekommen.

An einer werbefreien Version seines Online-Video-Portals bastelt YouTube bereits seit längerer Zeit gebastelt. Wie Robert Kyncl, der Chef der Inhalts- und Geschäftsabteilung bei YouTube gegenüber dem US-TV-Sender CNBC angab, befinde sich YouTube gerade beim "Fein-Tuning" eines geeigneten Verfahrens. Die Überlegung, Werbung für zahlende Kunden zu entfernen, hat YouTube bereits für seinen Musikdienst Music Key angedacht, wie Engadget berichtet.

An Bezahlmodellen forscht YouTube bereits seit Mai 2013. Damals wurde ein Pilotprogramm gestartet, bei dem es darum ging, dass Nutzer einzelnen Videokanal-Betreibern Geführen zahlen um einen Zugang zu einem Kanal zu erhalten. Werbung sollten sie dabei nicht zu sehen bekommen.

Zu dem Preis für ein werbefreies YouTube-Abonnement gibt es noch keine Angaben.