Am vergangenen Mittwoch wurden erste Details zu Fallout 4 vorgestellt sowie der Trailer veröffentlicht.

© Fallout

Endzeit
06/03/2015

Fallout 4: Erster Trailer veröffentlicht, spielt in Boston

Das Endzeit-Rollenspiel Fallout 4 wurde am Mittwoch offiziell angekündigt und ein Teaser veröffentlicht. Es spielt unter anderem in Boston.

Bethesa hat die weltweite Veröffentlichung von Fallout 4 bekannt gegeben. Die Weltpremiere des Spiels soll am 15. Juni im Dolby Theatre in Hollywood stattfinden und online übertragen werden. Am Mittwoch wurde der Trailer des neuen Spiels veröffentlicht.

Der Trailer zeigt das Ödland rund um Boston, die Zeit vor der nuklearen Apokalypse und den vierbeinigen Freund des Helden.

Seit Fallout: New Vegas erschienen ist, sind bereits fünf Jahre vergangen. Fans dürften sich daher über die Ankündigung von Fallout 4 besonders freuen. „Uns ist klar, was dieses Spiel allen bedeutet“, so Game Director, Todd Howard. „Die Zeit und Technologie haben uns die Möglichkeit gegeben, so ambitioniert vorzugehen wie noch nie. Wir haben uns noch nie so auf ein Spiel gefreut und können kaum erwarten, es mit allen zu teilen.“ Bethesa hat für Fallout 4 auch eine eigene Website eingerichtet.