© Screenshot

Gigantisch

Weltgrößtes Minesweeper enthält 38.799 Minen

In einem Video zeigt Cinemassive wie frustrierend es sein kann, wenn man auf einer riesigen Videowand Minesweeper spielt, riesige Freiflächen aufdeckt und dann dennoch an einer einzigen der insgesamt 38.799 Minen scheitert. Bei einem eigenen Wettbewerb, der Minesweeper Video Wall Challenge, sollen nun zehn Freiwillige ihr Glück versuchen. Interessierte können sich online um einen der Startplätze bewerben.

Das Spielfeld besteht aus einer Videowand aus 24 HD-Bildschirmen, die als ein einziges großes Display zusammengeschalten werden. Die Auflösung des gesamten Spiels beträgt 11.520 mal 4.320 Pixel, berichtet Gizmodo. Hintergrund für die Aktion ist das 30. Jubiläum des Spieleklassikers Minesweeper. Dieses wurde seinerzeit von Microsoft entwickelt, um Windows-Nutzern das Konzept des Links- und Rechts-Klickens auf der Maus näherzubringen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare