IT-Ferialjob-Aktion-2014
17.03.2014

Gekko IT Solutions vergibt 3 Stellen

Gekko sucht im Rahmen der Aktion drei engagierte Persönlichkeiten, die ihr Know-how und Begeisterung an der IT in praxisorientierte Dienstleistungen für Menschen einbringen möchten. .

Was wäre ein Unternehmen von heute ohne IT? Seit 1997 ist Gekko seinen Kunden ein verlässlicher IT-Dienstleistungspartner.
„Wir lieben IT“ drückt mit wenigen Worten die treffende Unternehmensphilosophie aus. Das 25-köpfige Team von Gekko stellt mit seinem umfassenden Know-how IT-Abläufe sicher, um Kunden durch persönliche Betreuung 7 Tage / Woche bei ihrem Kerngeschäft optimal zu unterstützen.
Gekko steht für “IT, die funktioniert“, dem Einsatz von modernsten und erprobten Technologien sowie top qualifizierten Technikern.

Gekko IT Solutions ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in 1230 Wien. Das Team zeichnet sich vor allem durch ihr Engagement, den Teamgeist und die gute Zusammenarbeit mit Kunden aus. Über die österreichische Arbeitgeber-Bewertungsplattform Kununu wurde Gekko unter die Top 10 Arbeitgeber Österreichs gewählt. Des Weiteren hat Gekko 2014 erstmalig an der Wahl zum Besten Arbeitgeber von "Great place to work" teilgenommen und in der Kategorie "20-49 Mitarbeiter" den ersten Platz belegt - ein bislang einzigartiger Erfolg in der Geschichte von "Great place to work".

"Die Kooperation mit Futurezone.at ist eine faszinierende Möglichkeit, „unsere“ IT-Welt jungen Talenten so nah zu vermitteln, dass unsere tägliche Begeisterung auch an unsere Berufseinsteiger überspringt“, so Marcus Weixelberger, Geschäftsführender Gesellschafter von Gekko it-solutions in Wien.

Die Stellen - Wir suchen
Im Bereich "IT-Support" werden für die Dauer von je einem Monat 2 Praktikumsplätze vergeben. Die Gekko-Praktikanten erwartet ein Ferialjob mitten im Zentrum von IT-Infrastrukturbetrieb und IT-Helpdesk in einem herausragenden und einzigartigen Team. Bei Gekko bekommen die Praktikanten die Möglichkeit, als vollwertiges Teammitglied bei der Umsetzung von Kundendienstleistungen zu unterstützen und auch mit eigenen Ideen zur besonderen Gekko-Dienstleistungsqualität beizutragen. Gleichzeitig kann man sein erworbenes Know-how in der Praxis anwenden und einen wertvollen Beitrag zur Kundenzufriedenheit beitragen.

Im Bereich "Softwareentwicklung" wird ein Praktikumsplatz vergeben. Für einen ein- bis dreimonatigen Ferialjob sucht Gekko eine/n Web-Entwickler/in, der das Softwareentwicklungsteam unterstützt, bei der Implementierung neuer Features mitarbeitet und Releases testet. Idealerweise sind Kenntnisse im Programmieren mit HTML5, JavaScript und CSS3 bestehend. Bei guten Ergebnissen gibt es die Option einer längerfristigen Zusammenarbeit.

Gesucht werden dynamische Persönlichkeiten, die als lernbereite Teamplayer eine Leidenschaft für IT- und Kundenlösungen mitbringen und sich in einem spannenden IT-Unternehmen weiterentwickeln möchten.

Talente haben nach dem Praktikum die Chance, ins Gekko-Team aufgenommen zu werden und eine IT-Karriere in einem nachhaltigen Unternehmen zu starten.

Anzahl Stellen: 3

Verfügbare Monate:
IT- Support: Juni, Juli oder August (Dauer: 1 Monat)
Softwareentwicklung: Juni bis August (Dauer 1-3 Monate)

Richtet sich an: Studenten, HTL Absolventen und außerordentliche IT Persönlichkeiten

Ort: Wien

-----------------------

Die Bewerbung
Ab sofort können sich Interessierte auf futurezone.at bis Ende April um die ausgeschriebenen Ferialjobs bewerben. Das Schreiben, in dem alle Informationen und Daten gesammelt sind, schicken Interessierte an ferialjobs@ futurezone.at. Das Subject bzw. der Betreff ist bitte wie folgt auszufüllen: NAME der Firma, bei der man sich bewirbt - NACHNAME VORNAME. Eine Bewerbung an A1 würde demnach im Betreff wie folgt lauten: A1 - MUSTERMANN MAX.

Die Bewerbung selbst hat ebenfalls einen technisch-kreativen Aspekt. Neben dem klassischen Lebenslauf müssen die Bewerber ihre Motivation auf eine von drei Social-Media-Arten ausdrücken:

- ein Video im YouTube-Stil oder
- ein Foto im Instagram-Stil oder
- einen kurzen Text im Twitter-Stil

Damit soll auf kreative Weise die Qualifizierung für den jeweiligen Ferialjob hervorgehoben werden. Die Bewerbungen werden von futurezone an die Firmen weitergeleitet, die sich dann bei den Bewerbern melden.

Weitere Tipps für die perfekte Bewerbung findet ihr hier.