© Fritz Schumann

Fabasoft Techsalon
09/22/2014

Buchpräsentation: "Finger weg von unseren Daten"

Jan Philipp Albrecht, Verhandlungsführer des EU-Parlaments für die Datenschutzreform, stellt am Dienstag in Wien sein Buch über Datenschutz vor.

Ob von Geheimdiensten oder IT-Konzernen, wir werden entmündigt und ausgenommen und haben die Souveränität über unsere Daten längst verloren, schreibt Jan Philipp Albrecht in seinem Buch "Finger weg von unseren Daten". In seiner Bestandsaufnahme des Datenschutzes in der digitalen Gesellschaft zeigt der Abgeordnete der deutschen Grünen im Europäischen Parlament und Verhandlungsführer des EU-Parlaments für die neue EU-Datenschutzverordnung auch Wege auf, wie wir die Souveränität über unsere Daten wiedererlangen können.

Diskussion

Am Dienstag, den 23. September um 17.00 Uhr, wird Albrecht sein im vergangenen Mai erschienenes Buch im Fabasoft Techsalon am Hauptbahnhof (Laxenburger Straße 2, 6. Stock, 1100 Wien) vorstellen und mit Gastgeber und Fabasoft-Vorstand Helmut Fallmann darüber diskutieren, warum ein starker Datenschutz in der EU wichtig ist und welche Chancen sich dadurch für die europäische IT-Wirtschaft ergeben.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.