© GETTY IMAGES/ISTOCKPHOTO ISTOCKPHOTO/Maksim Kabakou/Thinkstock

Deutschland

Datenschutzbeauftragte fordern mehr Verschlüsselung

Alle staatlichen und gesellschaftlichen Stellen sollten die Grundrechte der Bürger etwa durch die Bereitstellung einer einfach nutzbaren Verschlüsselung schützen, forderten die Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder am Freitag bei ihrer Frühjahrstagung in Hamburg.

„Wir haben es nicht in der Hand, völkerrechtliche Abkommen wie das No-Spy-Abkommen selbst zu schließen (...)“, sagte der Vorsitzende der Konferenz, Hamburgs Datenschutzbeauftragter Johannes Caspar. „Wir haben es aber sehr wohl in der Hand, unsere Daten vor Ort zu schützen.“

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!