attacke
11/28/2010

Schweiz: Erneuter Angriff auf Partei-Websites

DDOS-Attacken gegen Computer der Schweizer FDP

Zum zweiten Mal innerhalb von wenigen Wochen sind die Websites von Schweizer Parteien angegriffen worden. Die FDP (Freisinnig-Demokratische Partei) gab am Abend des Wahlsonntags bekannt, dass sie erneut Opfer einer DDOS-Attacke geworden sei.
Dabei werden gleichzeitig Millionen von Anfragen an die Website gerichtet, worauf der Server wegen Überlastung nicht mehr funktioniert. Auch die Site der CVP (Christlichdemokratischen Volkspartei) reagierte am Sonntagabend nicht mehr auf eine Anfrage, während jene von SP (Sozialdemokratische Partei), SVP (Schweizerische Volkspartei), BDP , Grünen und Grünliberalen problemlos funktionierten.

Erst Mitte November waren die vier großen Parteien von Unbekannten über das Internet attackiert worden. Die Angriffe erfolgten zeitlich versetzt über mehrere Tage. Die Urheber konnten bisher nicht ermittelt werden.

Mehr zum Thema

Computer-Attacken gegen Schweizer Parteien

(APA/sda/futurezone)