In eigener Sache
04/29/2011

Start für Open Data Blog

Die futurezone berichtet gemeinsam mit dem Open Knowledge Forum Österreich über aktuelle Entwicklungen rund um offene Daten.

Der freie Zugang zu nicht personenbezogenen Daten aus Verwaltung, Politik, Wirtschaft und seitens gemeinnütziger Organisationen in menschen- und maschinenlesbarer Form kann Gesellschaft und Wirtschaft grundlegend verändern und zum Motor für politische Transparenz, zivilgesellschaftliches Engagement und zur Entstehung neuer Start-ups und Arbeitsplätze werden.

Die futurezone will diese Entwicklung begleiten und startet gemeinsam mit dem Open Knowledge Forum Österreich den

, in dem wir in loser Folge über aktuelle Entwicklungen rund um Open Data berichten und Beobachtungen und Analysen von Experten zu offenen Daten bereitstellen werden.

Zum Auftakt gibt es einen einen

zur Entwicklung von offenen Regierungs- und Verwaltungsdaten in Österreich, ein
mit Martin Kaltenböck von der Initiative Open Government Data Austria (OGD Austria) sowie die
einer Umfrage unter österreichischen Nationalratsabgeordneten zu offenen Daten.