Nahost
12/05/2011

Syrien: Bloggerin aus den USA festgenommen

Regimekritikerin wollte an Seminar zu Pressefreiheit teilnehmen

Die syrischen Behörden haben am Sonntag eine in den USA geborene Bloggerin festgenommen. Razan Ghazzawi wurde auf dem Weg zu einem Seminar über Pressefreiheit in der arabischen Welt bei der Einreise aus Jordanien festgenommen. Sie sei von Grenzbeamten und der Polizei aufgegriffen worden, hieß es in einer Mitteilung des Syrischen Zentrums für Medien und Meinungsfreiheit.

Die Örtlichen Koordinationskomitees, welche die monatelangen Massenproteste gegen das syrische Regime dokumentieren, bestätigten die Festnahme. Ghazzawi hatte seit Beginn der Aufstände gegen Präsident Bashar al-Assad und sein Polizei- und Geheimdienstregime im März unter ihrem echten Namen kritische Texte im Internet veröffentlicht.

Mehr zum Thema