WEBSITE
12/03/2010

Umweltfreundliche Autos online finden

EU-Kommission startet Suchportal für saubere Autos

Der Kauf umweltfreundlicher Fahrzeuge soll in Europa einfacher werden. EU-Verkehrskommissar Siim Kallas stellte dazu eine neue Internetseite vor. Das "Clean-Vehicle"-Portal sei von Samstag an abrufbar. Je nach Fahrzeugtyp-Suche soll das insgesamt günstigste Ergebnis am Anfang einer Liste angezeigt werden.

Die Gesamtkosten werden einer EU-Richtlinie gemäß aus dem Kaufpreis sowie den Kosten für Energieverbrauch und Schadstoffemissionen berechnet. Für den CO2-Ausstoß werden demnach etwa 30 bis 40 Euro pro Tonne während der gesamten Lebensdauer des Fahrzeugs kalkuliert.

"Sauberste Autos am Markt" finden

Kallas sagte, die Online-Plattform werde "Bürgern helfen herauszufinden, was die saubersten Autos auf dem Markt sind". Umfragen zufolge sei mehr als die Hälfte der EU-Bevölkerung bereit, dafür mehr Geld auszugeben als für umweltschädliche Fahrzeuge.

Ein Sprecher des TÜV Nord, der die Website vorerst bis 2012 betreut, sagte, die Datenbank solle ständig aktualisiert werden. Angaben zu den Fahrzeugen - darunter Pkw und Busse - kämen von den Herstellern. Die Kosten würden für Treibstoffverbrauch, CO2-Ausstoß und die Verschmutzung durch Emissionen angezeigt.

(dpa)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.