Whistleblower
03/18/2011

Unterstützung für Bradley Manning

Proteste gegen Inhaftierung von Wikileaks-Informanten am Samstag in Wien

Im Rahmen der Aktion "Free Bradley Manning" halten Unterstützer des  inhaftierten mutmaßlichen Wikileaks-Informanten Bradley Manning im März weltweit Demonstrationen, Mahnwachen und Protestveranstaltungen ab.

Am Samstag, den 19. März, wird auch in Wien bei einer Bradley Manning Support Day Rally in Wien gegen die Inhaftierung und die Haftbedingungen, denen Manning in den USA ausgesetzt ist, protestiert.

Ab 19.00 Uhr werden im Raum D des Quartiers für Digitale Kultur (QDK) im Wiener MuseumsQuartier politische Videos gezeigt. Danach diskutieren Mike Gogulski, der Mitgründer des Bradley Manning Support Network, die Psychologin Brigitte Lueger-Schuster und die Medienkünstlerin lizvix über das Vorgehen der USA gegen Manning.

Mehr zum Thema

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.