Produkte
23.08.2012

101 XS: Archos kündigt Tablet mit Tastatur an

Das 101 XS soll sich vor allem durch sein Coverboard, eine dünne Tastatur, die auch als Display-Schutz fungiert, auszeichnen. Mit 8 Millimetern ist das 10 Zoll-Gerät relativ dünn und soll noch im Oktober mit der neuesten Android-Version ausgestattet werden.

Der französische Hardwarehersteller Archos hat mit dem 101 XS ein neues Tablet vorgestellt. Das Besondere am Tablet: die mitgelieferte Tastatur fungiert auch als Schutz für den Bildschirm. Mittels Magnet wird das nur fünf Millimeter dünne Tastaturdock auf dem Touchscreen befestigt. Im Coverboard befindet sich außerdem ein ausklappbarer, magnetischer Aufsteller, mit dem das Display auf dem Dock stabilisiert werden soll.

Das Archos 101 XS in Bildern

1/11

Archos 101 XS

Archos 101 XS

Archos 101 XS

Archos 101 XS

Archos 101 XS

Archos 101 XS

Archos 101 XS

Archos 101 XS

Archos 101 XS

Archos 101 XS

Archos 101 XS

Im Inneren des Tablets verrichtet ein TI OMAP 4470 Dualcore-Prozessor (1,5 GHz) mit einem Gigabyte RAM seine Arbeit. Das 10,1 Zoll große Display löst mit 1280 mal 800 Pixeln auf und bietet demnach eine durchschnittliche Pixeldichte. Für Daten sind insgesamt 16 Gigabyte Speicher vorhanden, der allerdings über einen microSD-Kartenslot um bis zu 128 Gigabyte erweitert werden kann. Als Kamera findet sich lediglich eine 1,3 Megapixel Webcam auf der Front des Tablets, auf eine rückseitige Kamera wurde dieses Mal verzichtet.

Löblich: Archos setzt im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern auf eine unveränderte Android-Version. Zum Verkaufsstart soll das Tablet noch mit Android 4.0.3 ausgeliefert werden, ein Update auf die neueste Version 4.1 alias Jelly Bean soll im Laufe des 4.Quartals folgen. Das Gerät soll ab Mitte September zu einem Preis von 379,99 Euro verfügbar sein, zum Ende des Jahres folgen mit dem Archos 97 XS sowie dem Archos 80 XS kleinere Modelle.

Mehr zum Thema

  • Getestet: 100-Euro-Tablets im Vergleich
  • Archos stellt neue Android-Tablets vor
  • Arnova 10: Günstig-Tablet zum Abgewöhnen