Produkte
22.11.2016

4K Netflix auf Windows 10 PCs verfügbar

Allerdings nur auf Geräten mit Intels jüngster Prozessorengeneration.

In Apps und auf Smart-TVs bietet Netflix bereits seit längerem 4K-Inhalte an, im Web stellte der Streaming-Anbieter, aufgrund von Kopierschutz-Beschränkungen, keinen 4K-Inhalte bereit. Wie engadget berichtet, können 4K-Inhalte nun auch auf Windows-10-PCs abgespielt werden. Allerdings nur auf neueren Modellen.

Die PCs müssen über einen Intel Kaby Lake-Prozessor verfügen, denn der unterstützt den 4K Codec 10-bit HEVC, der zum Schutz der Inhalte von Studios und TV-Stationen eingesetzt wird. Ältere Intel-Prozessoren tun das nicht. Bislang gibt es allerdings noch nicht viele PCs, die den Prozessor verbaut haben. Neben Lenovos Yoga 910 sind dies gerade einmal einige Gaming-PCs.