© Deleted - 1843348

Consumer Electronics Show
01/08/2011

50 Cent stellt eigene Kopfhörer-Linie vor

Neben Lady Gaga beehrt ein weiterer Musiker die CES. Rapper 50 Cent macht es seinem Kollegen Dr. Dre nach und präsentiert eigene Headphones namens "Sleek by 50 Cent". Diese arbeiten mit verlustfreier Drahtlos-Übertragung.

Nach Lady Gaga ist ein weiterer Musik-Star auf der CES in Las Vegas aufgetaucht. Waehrend Gaga neue Produkte des Sofortbildkamera-Herstellers Polaroid präsentierte, zeigte Hip Hopper 50 Cent eine eigene Kopfhörer-Linie namens //Sleek by 50 Cent//. Er tritt damit in die Fussstapfen seines Kollegen Dr. Dre, der seit 2008 seine //Beats by Dr. Dre// Kopfhörer bewirbt.

CD-Qualitaet ohne Kabel

!

50 Cents Kopfhörer werden von Sleek Audio produziert arbeiten mit der verlustfreien Drahtlos-Übertragung von Kleer/SMSC. Dieses kann Audioformate in verschiedenen Qualitäts-Stufen - bis hin zu CD-Qualität - über drei verschiedene Frequenzen (Triple-Band) an die Kopfhoerer im Carbon-Look senden. Die integrierten Akkus sollen fuer 10 Stunden Betrieb ausreichen. Optional koennen die Kopfhörer aber auch per Kabel angeschlossen werden. Die Akkus werden dabei nicht belastet.

Eine eigene Webseite fuer die Sleek by 50 Cent-Linie gibt es schon. Preise sind noch nicht bekannt.

Mehr zum Thema:
Polaroid: Kamera-Brille von Lady Gaga

(futurezone)