Flash
11/21/2011

Adobe: Flash Player kommt für Android 4.0

Adobe will die Arbeit am mobilen Flash Player erst nach Android 4.0 einstellen

Für das Samsung Galaxy Nexus, das als erstes Gerät Android 4.0 nutzt, ist derzeit kein Flash Player verfügbar. Dies soll laut Adobe noch bis Ende 2011 nachgeholt werden – obwohl der Software-Hersteller angekündigt hat den mobilen Flash Player einzustellen. Der mobile Flash Player für Android 4.0 und ein Flash Linux Porting Kit sollen aber die letzten, neuen Flash-Versionen sein. Danach will Adobe nur noch kritische Sicherheitslücken und Bug Fixes für bestehende Versionen anbieten.

Android 5.0 wird demnach nicht mehr Flash unterstützen, falls Google keine eigene Lösung anbieten wird. RiM hat etwa den Flash-Quellcode lizenziert und will weiterhin vorerst selbst einen Flash Player für BlackBerry Smartphones und Tablets anbieten.

Mehr zum Thema