Produkte
07.01.2013

Alcatel stellt dünnstes Handy der Welt vor

Mit 6.45 Millimetern Dicke erobert das One Touch Idol Ultra den Titel "dünnstes Handy der Welt". Alcatel stellt das Smartphone auf der Consumer Electronics Show als Flaggschiff einer neuen Gerätelinie vor.

Das One Touch Idol Ultra besitzt ein 4,7 Zoll AMOLED Display, einen 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor, 1 GB RAM und 8 GB integrierten Speicher. Als Betriebssystem dient Android 4.1 Jelly Bean. Die rückseitige Hauptkamera des Smartphones schießt Bilder mit maximal 8 Megapixel.

Marktstart noch im Jänner
Die maximale Video-Auflösung liegt bei HD 720p. Die Frontkamera kommt mit 1,3 Megapixel aus. Der Marktstart für das Gerät soll noch in diesem Monat in China erfolgen. Dort wird das Gerät umgerechnet 340 Euro kosten, berichtet Engadget.

CES 2013: Alle Neuigkeiten und Hintergründe
CES 2013: Alle Videos

Mehr zum Thema

  • Hands-On: Parrots Pflanzensensor Flower Power
  • Hands-On mit Lenovos Tablet-Giganten
  • HAPIfork: Gabel warnt vor ungesundem Essen
  • Lenovo: Externer Touch-Monitor im Kurztest
  • Nvidia zeigt Tegra 4 Prozessor und Konsole