© Gregor Gruber

Statistiken
12/30/2011

Amazon: 99-Euro-Kindle ist Jahresbestseller

Der neue 99 Euro-Kindle mit deutscher Menüführung war 2011 nicht nur das beliebteste Weihnachtsgeschenk, sondern auch der Jahresbestseller beim deutschprachigen Online-Shopping-Portal Amazon.de. Das gab der Konzern am Freitag bekannt.

Der neue E-Book-Reader von Amazon, der seit September erhältlich ist, ist der erste Kindle mit deutscher Menüführung und ermöglicht es, auf Deutsch zu navigieren, zu lesen sowie Notizen und Anmerkungen zu machen. Er wurde prompt zum Jahresbeststeller bei Amazon.de. Auch "Kindle - das inoffizielle Handbuch. Anleitung, Tipps und Tricks" von Matthias Matting entpuppte sich als Bestseller beim Online-Shop. Amazon hat zudem eine kostenlose E-Book-Aktion in seinem deutschsprachigen Kindle Store gestartet. Bis einschließlich 06.01.2012 gibt es jeden Tag ein digitales Buch geschenkt.

In den USA lag bei Amazon der Kindle Fire im diesjährigen Weihnachtsgeschäft an erster Stelle, der Kindle Touch an zweiter Stelle und der Kindle an dritter Stelle. Konkrete Verkaufszahlen wurden allerdings keine genannt.

Musik, DVD, Bücher
Doch zurück nach Europa: "Eragon - Das Erbe der Macht" war das meistverkaufte Buch 2011. Der dänische Krimiheld Carl Mørk ist gleich mit zwei Kriminalfällen („Erbarmen“ und „Erlösung“) in den Bücher-Bestsellern des Jahres vertreten. Harry Potter ist mit den „Heiligtümern des Todes” auf vier von fünf Plätzen Spitzenreiter der meistgekauften Filme auf DVD und Blu-ray.

Das FIFA Fußballspiel ist das meistverkaufte Videospiel des Jahres. Bei der Musik konnte Adele mit "21" an erster Stelle landen. Das Album ist nun gar das "meist verkaufte Album aller Zeiten" bei Amazon.de.

Mehr zum Thema

  • Amazon verschenkt E-Books
  • E-Reader: The Good, the Bad and the Ugly