Produkte
02/28/2014

Amazon arbeitet an Musikstreaming-Dienst

Der Versandhändler könnte laut einem Medienbericht neben Filmen und TV-Serien bald auch Musikstreaming in seinen Prime-Service integrieren.

Laut einem Bericht von Recode will der Versandhändler Amazon in das Streaming-Geschäft einsteigen und verhandelt darum derzeit mit Musik-Labels. Die Gespräche befinden sich laut dem Bericht jedoch noch in einer frühen Phase. Amazon plane demnach, das On-Demand-Musikstreaming in seinen Prime-Service zu integrieren, der bereits Filme und TV-Serien umfasst.

Auf dem Musikstreaming-Markt herrscht derzeit starker Konkurrenzdruck. Zu den beliebtesten Anbietern zählen Spotify und Google. Amazon könnte sich mit der Kombination aus Videos und Musik vielleicht einen entscheidenden Vorteil verschaffen.