Produkte
12/20/2012

Amazon produziert eigene TV-Serien

Die Abteilung Amazon Studios des Internet-Konzerns aus Seattle hat angekündigt, sechs Pilotfolgen zu möglichen TV-Serien zu drehen. Zu sehen sollen sie auf Amazons Instant Video Platform sein. Aus welchem Piloten eine Serie werden soll, entscheiden die Nutzer.

Etwa 12.000 Drehbücher für Filme und 2000 Serien hat der Online-Händler Amazon bekommen, aus denen jetzt sechs Pilotfolgen ausgewählt und in Produktion gingen. 2013 werden sie abgedreht und dann im Internet ausgestrahlt. Dann kommt das Publikum zum Zug: Die Nutzer dürfen wählen, welche Serie in Produktion gehen soll.

Sehen können die Folgen aber nur Kunden der Amazon-Abodienste Prime Instant Video (USA) und Lovefilm (GB). Unter den sechs Kandidaten ist auch ein Pilot der Satire-Seite The Onion unter dem Titel "The Onion Presents: The News".

Mehr zum Thema

  • Bericht: Foxconn baut Smartphone für Amazon
  • Amazon verkauft Kindle-Geräte bei Media-Saturn
  • Amazon bekommt Patent auf Handy-Airbag