Produkte
03.05.2012

Amazon startet Desktop-App für Cloud Drive

Für Windows und Mac

Ab sofort können Nutzer des Cloud-Services „Cloud Drive" von Amazon eine Desktop-App runterladen, mit der sie ihre Datenbank an Files nicht mehr nur über den Browser, sondern auch via App managen können. Die neue Desktop-App ist für Windows Vista, Windows 7, Mac OS 10.6. und 10.7. verfügbar. Amazons „Cloud Drive" ging vor einem Jahr an den Start. Fünf Gigabyte freier Speicher werden kostenlos angeboten.

Die Ankündigung der Desktop App erfolgt nur wenige Tage nach dem Start des Online-Speicherdienstes „Drive" des mächtigen Konkurrenten Google. Diverse Firmen – von Dropbox bis hin zu Apple und Microsoft – haben sich in diesem Bereich bereits einen Namen gemacht.

Mehr zum Thema

  • Die wichtigsten Cloudspeicher im Vergleich
  • SkyDrive und Dropbox erhalten neue Funktionen
  • Startschuss für Google Drive