Produkte
01.11.2013

Android 4.4 KitKat: Erste Hersteller nennen Termine

Während Google schon erklärt hat, wann die neue Android Version auf die Nexus-Modelle kommt, nennen nun auch Motorola und HTC Termine.

Im Zuge der Vorstellung von Android 4.4. KitKat erklärte Google bereits, dass in den kommenden Woche das Nexus 4, Nexus 7 und Nexus 10 bespielt werden. Auch die Google Play Editionen des S4 und HTC One werden in den nächsten zwei Wochen das Update bekommen.

HTC

Nun meldete sich HTC selbst zu Wort und gab bekannt, dass Android 4.4 innerhalb von 90 Tagen auch auf den normale HTC One kommen wird. Die Sense-Oberfläche bleibt natürlcih bestehen. Dies gab ein HTC-Manager gegenüber Engadget bekannt. Ob das Update nur in den USA, oder auch in Europa in dem Tempo kommt, blieb offen. Nach dem One soll dann das One Mini und das One Max folgen. Ein Termin wurde hier nicht genannt.

Motorola

Motorola, das in Besitz von Google ist, wird demnächst auch auf KitKat umstellen. Die Moto X Reihe sowie das Droid Mini, Ultra und Maxx werden die ersten Modelle sein, für die das Update verfügbar gemacht wird. Wann dies genau passieren wird, wurde jedoch nicht genannt.