Produkte
14.04.2015

Android-Handys können per Stimme entsperrt werden

Mit dem Sprachbefehl „OK Google“ ist es ab sofort standardmäßig unter Android möglich, das Handy zu entsperren.

Wie Android Police berichtet, können Android-Nutzer ihr Handy bald mit ihrer Stimme entsperren. Ein entsprechendes Feature wird derzeit von Google mit dem Update der neuen Google Play Services ausgeliefert. Anwender mit dem Update können dann über den Sprachbefehl „OK Google“ ihr Smartphone entsperren und anschließend direkt auch per Sprache steuern.

Wie schon beim entsperren per Gesicht, weist Google auch bei dieser Funktion darauf hin, dass es weniger sicher ist, als etwa ein PIN-Code, ein Passwort oder ein Entsperrmuster.

Das Update wird offenbar nur langsam verteilt, weswegen sich viele Nutzer noch gedulden müssen. Hoffnungen darauf dürfen sich allerdings nur Anwender machen, deren Handy mit Lollipop ausgestattet ist. Offiziell angekündigt wurde das Feature von Google noch nicht.