Produkte
17.07.2012

Android: Jelly Bean landet auf Nexus-Geräten

Nachdem Google zunächst den Quellcode für sein neues mobiles Betriebssystem Android 4.1 veröffentlicht hat, wurde mittlerweile auch mit der Auslieferung von Jelly Bean auf Nexus-Geräte begonnen.

Wie Google inzwischen offiziell mitgeteilt hat, wird die aktuelleste Android-Version Jelly Bean bereits auf alle Samsung Galaxy Nexus HSPA+ Geräte ausgeliefert. Auf dem Google-Tablet Nexus 7 (futurezone-Test

), das zunächst mit der Version 4.1 ausgestattet war, ist mittlerweile auch schon ein Update auf die noch neuere Version 4.1.1 angekommen.

In den kommenden Tagen sollen die User eine Erinnerung erhalten und können dann auch ihr Samsung Galaxy Nexus bzw. den Vorgänger Nexus S updaten. Das Update bringt unter anderem eine verbesserte Version der Sprachsuche und eine schnellere und flüssigere Bedienung mit sich. Zudem gibt es Änderungen bei den Notifications und mit Google Now ein neues Feature, das ortsbezogen aktuelle Infos zu Verkehr, Wetter und Lokalen liefert.

Mehr zum Thema

  • Google veröffentlicht Quellcode von Jelly Bean