Produkte
01.01.2011

Android: SMS an falsche Kontakte verschickt

Bug existiert seit März 2010 bei Smartphones

Google hat mit dem offenen Betriebssystem Android im Jahr 2010 die Smartphones erobert. Doch seit März letzten Jahres gibt es beim Betriebssystem von Google einen Bug, der gravierend ist.

Nutzer berichten, dass ihre SMS an falsche Kontakte verschickt werden, die sie gar nicht als Absender ausgewählt hatten. Zudem sollen SMS sogar an Nummern verschickt werden, die gar nicht im Adressbuch des Betroffenen vorkommen.

Wie weit verbreitet der Bug tatsächlich ist, lässt sich nicht klar beantworten. Jedoch hat Google noch immer keine Lösung für das Problem gefunden. Im Entwicklerforum wird der Bug lediglich mit der Wichtigkeitsstufe Medium gelistet.

Mehr zum Thema:

Android-Trojaner mit Botnet-Fähigkeit entdeckt

(futurezone)