Produkte
04/07/2011

Android wird Smartphone-Markt dominieren

Laut Gartner-Prognose wird Android bis Ende 2012 das erfolgreichste Betriebssystem für Smartphones.

Googles Handysoftware Android wird Marktforschern zufolge bis Ende kommenden Jahres mit Abstand das erfolgreichste System für Smartphones. Rund die Hälfte der internetfähigen Handys dürften dann mit dem Betriebsprogamm des US-Internetriesen laufen, wie die Marktforschungsfirma Gartner am Donnerstag mitteilte. Im vergangenen Jahr entfiel auf Android den Angaben zufolge ein Marktanteil von knapp 23 Prozent. Das auslaufende und vor allem von Nokia benutzte System Symbian werde bis Ende 2012 fast vollständig an Bedeutung verlieren.

iOS und BlackBerry verlieren
Allerdings werde Android auch dem US-Hersteller Apple zusetzen. Die Gartner-Prognosen sagen voraus, dass der Marktanteil von dessen System iOS ab dem laufenden Jahr leicht rückläufig sein werde, ebenso wie der des BlackBerry Herstellers RIM.

Microsoft könne mit seinem Programm durch die Kooperation mit Nokia einen Achtungserfolg erzielen: Der Marktanteil werde sich bis 2012 auf knapp elf Prozent verdoppeln.

Absatz wird sich mehr als verdoppeln
Gartner sagt zudem Smartphones einen enormen Absatzerfolg voraus: Zwischen 2010 und 2012 werde sich die Zahl der verkauften Apparate auf gut 630 Millionen mehr als verdoppeln. Zudem würden die Handys immer billiger. „Da Anbieter im Kampf um Marktanteile immer mehr Geräte auf Basis von Android herausbringen, wird der Preis zugunsten der Verbraucher fallen“, erklärte Analystin Roberta Cozza. „Die Stellung von Android wird im oberen Marktsegment stark bleiben, aber die größten Absatzchancen hat es im mittleren bis unteren Preissegment, vor allem in den Schwellenländern.“

Mehr zum Thema