© Amazon

Games
03/14/2011

Angry Birds Rio auf Android nur im Amazon Store

Zum Start wird der neueste Teil des beliebten Spiels nur im separaten Online-Shop erhältlich sein. Amazon hat sich beim finnischen Entwickler Rovio die Exklusiv-Rechte gesichert.

Die nächste Ausgabe des beliebten Spiels „Angry Birds“ wird auf Android-Geräten nicht im Marketplace verfügbar sein. Fans der Serie müssen stattdessen im Appstore des Online-Versandhauses Amazon das Game ordern, so Hersteller Rovio. Der Appstore des US-Konzern soll laut Mitteilung der Firma demnächst starten.

Laut Amazon, das mit Spiele-Entwickler Rovio kooperieren, zählt Angry Birds im Android-System 30 Millionen Nutzer. Diese sollen durch den exklusiven Deal nun in den neuen Shop gelockt werden. Im Amazon Shop werden zudem erstmals Angry-Birds-Versionen angeboten werden, die ganz auf Werbung verzichten. Wie lange Angry Birds Rio dem Amazon Appstore vorbehalten bleibt, ist nicht bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.