Produkte
12.02.2015

Apple: Aus für Aperture

Mit dem Start des neuen Bildprogramms Photos wird Apples Foto-Software Aperture eingestellt.

Mit dem Start von Photos im Frühjahr, werde Apperture nicht mehr im Mac App Store angeboten, kündigte Apple auf der Aperture-Website an. Nutzer, die das Programm gekauft haben, werden die Software aber weiterhin herunterladen können.

Nachfolger

Apple lieferte Ende vergangener Woche in der Entwickler-Version Mac OS X 10.10.3 erstmals seine neue App Photos aus, die Aperture und auch iPhoto ersetzen soll.

Apple Photos in Bildern

1/12

Apple Photos

Apple Photos

Apple Photos

Apple Photos

Apple Photos

Apple Photos

Apple Photos

Apple Photos

Apple Photos

Apple Photos

Apple Photos

Apple Photos

Die neue Software soll stark mit iCloud verzahnt werden und die Foto-Bibliothek über alle verknüpften iOS- und Mac-Geräte synchronisieren.