Produkte
08/07/2015

Apple killt den Apple Store

Apple verabschiedet sich online vom bisher eigenständigen Apple Store und integriert stattdessen Kauf-Buttons in die Produktseiten.

Den Store auf der Apple-Seite als zentrale Anlaufstelle für kaufwillige Apfelfans wird es in Zukunft nicht mehr geben. Die Website store.apple.com wird abgeschaltet, wie engadget berichtet. Stattdessen werden Buttons, die einen Kauf ermöglichen, in Zukunft direkt auf den jeweiligen Produktseiten angeboten.

Ein Klick gibt den betreffenden Artikel direkt in die neue "Shopping-Bag", die das alte "Shopping Cart" ersetzt. Als Grund für die Umstrukturierung gibt Apple eine Vereinfachung des Kaufprozesses für Kunden an.