Produkte
13.09.2013

Apple veröffentlicht Update für Mountain Lion

Apple hat am Donnerstag ein größeres Service-Update für das OS X Mountain Lion veröffentlicht. Es soll die Stabilität und Sicherheit des Systems verbessern.

Das Update auf OS X 10.8.5. löst verschiedene Probleme, die bisher aufgetreten sind. Die Anzeige bestimmter Nachrichten in Mail.app wurden unter bestimmten Voraussetzungen verhindert, dies wurde nun behoben. Auch der Bildschirmschoner soll nun wieder ordnungsgemäß gestartet werden.

Beim Datenaustausch per 802.11ac-WLAN soll die Übertragung per Apple Filing Protocol, dem OS-X-Standarddateidienst zum Freigeben von Dateien und Netzwerkdiensten, eine bessere Leistung aufweisen. Auch für Macs in Firmennetzwerken wurde etwas getan: Im Zusammenspiel mit Xsan-Systemen soll es eine "verbesserte Zuverlässigkeit" geben, beim Open Directory Server soll es eine "verbesserte Leistung" geben.

Dies wird vorraussichtlich das letzte größere Update für die OS X Version 10.8. gewesen sein, denn Apple arbeitet bereits intensiv an der Fertigstellung von 10.9 aka Mavericks. Das Update kann über die Update-Funktion im Mac App Store runtergeladen werden.