Zahlreiche iOS 7-Geräte starten ohne ersichtlichen Grund neu

© Deleted - 187116

iOS 7.1
01/23/2014

Apple will „White Screen of Death“ beheben

In einem Update, das in Kürze erscheinen soll, will Apple das Problem des "White Screen of Death" beheben. Dabei startet das Gerät ohne ersichtlichen Grund von selbst neu.

Der US-Konzern bestätigte am Mittwoch gegenüber Mashable, dass ein Update für iOS 7 geplant sei, der das als „White Screen of Death“ bekannte Problem beheben soll. Dabei startet das Gerät ohne ersichtlichen Grund neu und zeigt daraufhin einen weißen oder schwarzen Bootscreen, je nachdem, ob man eine weiße oder schwarze Variante des iPhones besitzt. Das Problem betrifft jedoch auch den iPod touch sowie iPads. Der Neustart beschädigt offenbar keinerlei Daten, einige Nutzer berichten jedoch davon, dass dabei ein erheblicher Teil der Akkuladung verloren geht.

Jailbreak aushebeln

Das Update könnte gemeinsam mit iOS 7.1 veröffentlicht werden, das sich derzeit bereits in Beta-Version 4 befindet. Neben einigen kleineren oberflächlichen Veränderungen und Bugfixes dürfte das Update auch

den kürzlich veröffentlichten Untethered-Jailbreak für iOS 7
aushebeln.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.